Kirchenmusik Andreas Köhs - Frankfurt am Main

Church Music Andreas Köhs - Frankfurt am Main


Sonntag, 25.09.2022, 18:00 Uhr
Benediktinerinnenabtei Kloster Engelthal
Plakat Download

Montag, 26.09.2022, 20:00 Uhr
Heiliggeistkirche im Dominikanerkloster Frankfurt am Main

Sonntag, 02.10.2022, 18:00 Uhr,
Justinuskirche Frankfurt am Main - Höchst

CHORKONZERT
"DA PACEM DOMINE - GIB FRIEDEN, HERR"

Werke von
Josquin Desprez (um 1450-1521),
Salomone Rossi
(um 1570-um 1630),
Heinrich Schütz (1585-1672),
Johann Sebastian Bach (1685-1750), 
Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847),
Charles Villiers Stanford (1852-1924),
Frank Martin (1890-1974),
Arvo Pärt (*1935) u.a.


KURT-THOMAS-KAMMERCHOR
www.kurt-thomas-kammerchor.de

Petra Köhs | Violoncello
Andreas Köhs | Leitung


Weitere Informationen:


Unter dem Motto "Da pacem Domine" – "Gib Frieden, Herr" nach der gleichnamigen Motette von Arvo Pärt wird der Kurt-Thomas-Kammerchor unter der künstlerischen Leitung von Dreikönigskantor Andreas Köhs Teile aus seinem Programm vorstellen, das er Mitte Oktober bei seinem erneuten Engagement in der Leipziger Thomaskirche zur Aufführung bringt, so u.a. ein Magnificat von Heinrich Schütz (als Beitrag zum diesjährigen Schütz-Gedenkjahr), Motetten von Felix Mendelssohn und Charles Villiers Stanford, eine Vertonung des 128. Psalms (in hebräischer Sprache) von Salomone Rossi, die großartige Motette von Johann Sebastian Bach „Jesu, meine Freude“, BWV 227, sowie weitere chorische Kostbarkeiten.

Als instrumentales Intermezzo wird die Cellistin Petra Köhs vier Sätze aus Johann Sebastian Bachs Suite für Violoncello solo C-Dur, BWV 1009, beitragen.



Konzert im Kloster Engelthal:
Tickets: 15 EUR | Nur Abendkasse | begrenztes Kartenkontingent (120)


Benediktinerinnenabtei Kloster Engelthal



Heiliggeistkirche im Dominikanerkloster Frankfurt am Main


Konzert in der Justinuskirche Frankfurt-Höchst:
27. Höchster Orgelsommer - Abschlusskonzert
Tickets: 15 EUR | Abendkasse


Justinuskirche Frankfurt am Main-Höchst



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell für den Betrieb der Seite, andere helfen, die Nutzererfahrung der Website zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.