Event Calendar

Letzter Monat März 2024 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3
week 10 4 5 6 7 8 9 10
week 11 11 12 13 14 15 16 17
week 12 18 19 20 21 22 23 24
week 13 25 26 27 28 29 30 31

Bach | Johannes-Passion | Kurt-Thomas-Kammerchor


Samstag, 23.03.2024, 18:00 Uhr
Benediktinerinnenabtei Kloster Engelthal

Download Plakat 23.03.2024

Sonntag, 24.03.2024, 18:00 Uhr
(Palmsonntag)
Dreikönigskirche Frankfurt am Main

Download Plakat 24.03.2024

Montag, 25.03.2024, 20:00 Uhr
Heiliggeistkirche im Dominikanerkloster Frankfurt am Main

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Johannes-Passion | BWV 245

(300 Jahre Uraufführung der Johannes-Passion)

Annemarie Pfahler | Sopran
Julia Diefenbach | Alt
Georg Poplutz | Tenor
Johannes Hill | Bass (Jesus)
Konstantin Paganetti | Bass (Arien)

KURT-THOMAS-KAMMERCHOR
www.kurt-thomas-kammerchor.de

Telemann-Ensemble Frankfurt

ANDREAS KÖHS | Leitung


Konzert im Kloster Engelthal:
Tickets: 25 EUR | Abendkasse
Kartenvorverkauf im Klosterforum: samstags 13:30 - 16:00 Uhr
Kartenvorbestellungen unter: konzertkarten(at)abtei-kloster-engelthal.de


Konzert in der Dreikönigskirche Frankfurt am Main:
Tickets: 30 EUR, ermäßigt 20 EUR (Abendkasse)
Ticketsvorverkauf:  via Frankfurt-Ticket RheinMain (zzgl. Vorverkaufsgebühr):
Ticket-Online: BACH | Johannes-Passion | 24.03.2024 | Dreikönigskirche


Konzert in der Heiliggeistkirche Frankfurt:
Tickets-Info: Heiliggeistkirche im Dominikanerkloster Frankfurt am Main
Tickets für Nicht-Mitglieder: 15 EUR (Abendkasse | freie Platzwahl)


Weitere Informationen:

Traditionell zu Palmarum führt der Kurt-Thomas-Kammerchor eine bedeutende Passionsvertonung oder ein großes instrumentalgebundenes Chorwerk auf.

Zu Palmarum 2024, erklingt die JOHANNES-PASSION, BWV 245, des Großmeisters Johann SebastianBach (1685-1750), die am Karfreitag 1724 in der Leipziger Nikolaikirche uraufgeführt wurde und wir somit dem 300. Jahrestag der Uraufführung dieser in der Musikgeschichte unerreichten Passionsvertonung nach dem Evangelisten Johannes durch Johann Sebastian Bach gedenken.

Immer aufs Neue beeindruckt Bachs Johannes-Passion durch ihre Unmittelbarkeit und Tiefgründigkeit. Mittels der kongenialen Verbindung von zu verkündendem Wort und darstellender Musik bleibt sie als unvergleichliches Musikstück und einzigartiges Glaubenszeugnis ein Werk, „vor dessen Größe wir ehrfürchtig stille stehn“ (Albert Schweitzer).


Oratorienkonzert mit dem Kurt-Thomas-Kammerchor in der Dreikönigskirche Frankfurt am Main

Oratorienkonzert mit dem Kurt-Thomas-Kammerchor in der Dreikönigskirche Frankfurt am Main



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essentiell für den Betrieb der Seite, andere helfen, die Nutzererfahrung der Website zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.